Impressum

Bio-Seehotel Zeulenroda GmbH & Co.KG

  • Bauerfeindallee 1 | 07937 Zeulenroda-Triebes
    Phone: 03 66 28 / 98 - 0
    Fax: 03 66 28 / 98 - 100
    Email: info@bio-seehotel-zeulenroda.de

    Geschäftsführer:
    Prof. Hans B. Bauerfeind
    Marco Lange

    Umsatzsteuer ID: DE 200658175

    Handelsregisternummer HRA: 201718
    Registergericht: Amtsgericht Jena

Design, Programmierung und Pflege der Website:

Fotografie

 Erklärung:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auch auf dieser Homepage befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet, wobei für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage zu findenden Links. Das Bio-Seehotel Zeulenroda ist bemüht, ihr Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Das Bio-Seehotel Zeulenroda übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

 

Bundesdatenschutz-Gesetz

  • Wir handeln nach dem Bundesdatenschutz-Gesetz.

 

Datenschutzerklärung

  • Herzlich willkommen beim Bio-Seehotel Zeulenroda!
  • Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unserer Webseite.
  • Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns wichtig.
  • Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

 

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseite des Bio-Seehotels grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus,
zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Im Rahmen der personalisierten Dienste des Bio-Seehotels, werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke von Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste verarbeitet. Ferner werden im Falle Ihrer Einwilligung die von Ihnen beim Besuch der Bio-Seehotel aufgerufenen Informationen zu einem Nutzerprofil zusammengefügt, um Ihnen persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung anbieten zu können. Diese Daten werden in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes erfolgt nicht.

 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseite des Bio-Seehotels erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste des Bio-Seehotels nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Nutzung Ihrer Daten für persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung erfolgt ebenfalls nur im Falle Ihrer Einwilligung.
Da die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten in die vorgenannten Zwecke auch die Übermittlung Ihrer Daten an die Gesellschaften des Bauerfeind-Konzerns und an die von Ihnen ausgewählten Bio-Seehotel Partner umfassen kann, können Ihre Daten auch an diese Stellen weitergegeben werden. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Nutzungsbedingungen zur Teilnahme am kostenfreien WLAN-Zugang

Vorbemerkung
Als modernes Tagungs- und hochwertiges Erholungshotel freuen wir uns, Ihnen unser hausinternes WLAN-Netzwerk für den Zeitraum Ihres Aufenthalts zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung zu stellen. Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Inanspruchnahme des WLAN-Netzes der Bio-Seehotel Zeulenroda GmbH & Co. KG (nachfolgend: BSH). Gegebenenfalls vorhandene Allgemeine Geschäftsbedingungen der Nutzer oder deren Anstellungskörperschaft finden nur dann Anwendung, wenn das BSH deren Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt hat. Mit dem ersten Login nach Eingabe von Nutzername und Passwort erklären sich die Nutzer mit folgenden Bedingungen des WLAN-Netzwerkes des BSH einverstanden:

Gäste des BSH erhalten im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten der Beherbergungsstätte über ein WLAN-Funknetz für die Zeit des Hotelaufenthalts Zugang zum Internet. Weder die Zurverfügungstellung des Zugangs selbst, noch die störungsfreie, stabile oder schnelle Funk-Datenübertragung zwischen den WLAN-Geräten und dem Endgerät des Nutzers werden Beherbergungs-Vertragsbestandteil oder zugesichert. Ein Anspruch des Nutzers auf Verfügbarkeit des WLAN-Netzes des BSH oder eine bestimmte Arbeitsgeschwindigkeit bestehen nicht. Die Zurverfügungstellung des WLAN-Funknetzes ist eine freiwillige und jederzeit widerrufbare bzw. einschränkbare einseitige Leistung des BSH gegenüber seinen Gästen. Die Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. Für Schäden, die dem Nutzer durch Abbruch / Ausfall / Einschränkung der WLAN-Funkverbindung oder eine zu langsame Datenübertragung am genutzten Endgerät oder der eigenen Daten entstehen, haftet das BSH nicht.

Übertragungsgeschwindigkeit, Bandbreiten und Internet- wie Funknetz-Stabilität hängen unter anderem von der Anzahl der Nutzer ab. Genauere Spezifikationen können am Empfang des BioSeehotel erfragt werden. Darüber hinaus muss der Nutzer über ein WLAN-fähiges Endgerät verfügen. Es wird empfohlen, ausschließlich einen Internet-Browser mit Verschlüsselung (z.B. 128 BIT SSL) zu nutzen.  
Soweit dies systemseitig abgefragt wird, werden Nutzername, Name und Fabrikat des Endgerätes und die Verbindungsdaten werden für die Dauer des Aufenthalts des Nutzers bzw. der hierüber hinausgehenden ggf. gesetzlich vorgeschriebenen Zeit – in autarken verschlüsselten Systemen gespeichert und hiernach unverzüglich gelöscht. Welche Daten gespeichert wurden, kann jederzeit an der Rezeption des BSH persönlich oder schriftlich erfragt werden.

Dem Nutzer wird angeraten, auf seinem WLAN-fähigen Endgerät ein geeignetes, aktuelles Betriebssystem installiert zu haben, sowie den Web-Browser, Anti-Viren- und andere genutzte Software (insbesondere „Apps“) entsprechend aktuell zu halten.

Der WLAN-Zugang des Nutzers zum Internet wird automatisch getrennt, sobald der auf dem WLAN-Voucher ersichtliche Zeitraum abgelaufen ist. Systembedingt kann das automatische Logoff auch am Folgetag nach Erstlogin ca. 3 Uhr morgens erfolgen. Ein Wieder-Login kann innerhalb der Gültigkeitsdauer des Vouchers jederzeit erfolgen.

Die kabellose Übertragung von Daten des Nutzers zwischen WLAN-Netz des BSH und seinem Endgerät erfolgt unverschlüsselt. Es wird deshalb ausdrücklich empfohlen, keine sensiblen Daten   über das WLAN-Netz zu übertragen und, falls dies doch notwendig sein sollte, hierbei ausschließlich entsprechende Sicherheitssoftware (zum Beispiel VPN-Software) zu verwenden. Die vom BSH an den Nutzer ausgegebene individuelle „User-Passwort-Kombination“ („Internet-Voucher“) ist vor der Einsichtnahme Unbefugter durch den Nutzer sicher zu schützen.

Die Nutzung des WLAN-Netzes des BSH erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko des Nutzers. Der Nutzer hat insbesondere darauf zu achten, dass von seinem Endgerät aus während der WLAN-Netz-Nutzung des BSH kein automatisierter Versand von Nachrichten oder Informationen an Dritte zu Werbezwecken (Spamming) erfolgt;
über sein Endgerät nicht versucht wird, unbefugt Daten von Dritten auszulesen;
keine ausführbaren Routinen (z. B. Spyware, Dialer, usw.) automatisch, unautorisiert und / oder versteckt auf WLAN-fähige Endgeräte anderer Nutzer übertragen werden;
er die Rechte Dritter, insbesondere Urheber- und Markenrechte respektiert. Nicht gestattet sind insbesondere jegliche Arten von urheberseitig nicht genehmigten Uploads von Werken oder deren Zugänglichmachung für Dritte auf nutzereigenen Medien. Haben neben dem Nutzer weitere Personen auf dessen Endgerät Zugriff, weist der Nutzer diese entsprechend der Pflichten dieser Nutzungsbedingungen an.
über sein Endgerät - vermittelt durch das WLAN-Netz des BSH - keine sittenwidrigen Inhalte im Internet verbreitet oder Gesetzesverstöße vorgenommen werden. Es sind insbesondere bei der Nutzung des WLAN-Netzes des BSH die Bestimmungen des Telemediengesetzes und der Jugendschutz-Vorschriften zu beachten. Außerdem besucht der Nutzer insbesondere keine Internetseiten mit rechtswidrig oder strafrechtlich relevanten Inhalten, wie z.B. Seiten mit Aufrufen zu Gewalt oder Volksverhetzung, Gewaltverherrlichung, Anleitungen zu Straftaten oder Kinder- und Jugendliche schwer sittlich gefährdender Inhalte bzw. Vergleichbarem.
die Sicherheitskonfiguration seiner Software so voreinzustellen, dass ein Datenzugriff von Dritten oder eine sonstige Beeinflussung der Datenübertragung durch Dritte Software-seitig erschwert wird;
die an den Nutzer weitergegebenen Nutzernamen und das Passwort als vertrauliche Daten geheim gehalten und insbesondere nicht an Dritte weitergegeben werden.

Der Nutzer stellt das BSH von allen Ansprüchen Dritter frei, die gegen das BSH erhoben werden, wenn der WLAN-Zugang durch ihn oder mit seiner Kenntnis unter Nutzung seines Endgerätes rechtswidrig verwendet wird, und diese Verwendung  auf schuldhaftem Verstoß gegen geltendes Recht oder diese Nutzungsbedingungen beruht. Erkennt der Nutzer derartige Rechtsverstöße, unterrichtet er die Rezeption des BSH.

Jeder Verstoß gegen die dargestellten Nutzungsbedingungen kann zu einer sofortigen Trennung des WLAN-Internetanschlusses, mindestens aber zu Nutzbarkeitseinschränkungen führen. Der Nutzer kann außerdem von der Teilnahme am Internet-Datenaustausch über das WLAN-Netz des BSH ausgeschlossen werden.

Das BSH lehnt jegliche Verantwortung für die vom Nutzer über den WLAN-Zugang des BSH eingestellte oder von diesem abgerufene Inhalte ab. Insbesondere prüft das BSH nicht, ob die vom Nutzer aufgerufenen Seiten selbstinstallierende Schad-Software enthalten.

Soweit nicht ausdrücklich gekennzeichnet, sind Inhalte, die der Nutzer über das BSH-WLAN-Netz aufruft, fremde Inhalte im Sinne des § 10 Telemediengesetz.

Für sonstige Schäden des Nutzers haftet das BSH nur, soweit der eingetretene Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist oder wenn es sich um Verletzungen von Leib, Leben, Gesundheit bzw. die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten des BSH handelt. Dabei ist der Schadenersatzanspruch des Nutzers für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten - soweit gesetzlich möglich - auf den vertragstypischen vorhersehbaren und der Höhe nach auf das vom Nutzer entrichtete Übernachtungsentgelt/bei allen anderen Gästen: auf 100,- Euro  begrenzt.

Es gilt deutsches Recht.

 

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit diese nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Das Bio-Seehotel hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

 

Weitere Informationen und Kontakte

  • Sie können Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an folgende Adresse senden:
  • Bio-Seehotel Zeulenroda GmbH & Co. KG
    Bauerfeindallee 1
    07937 Zeulenroda – Triebes
  • fon: +49 36628 / 98-0
    fax: +49 36628 / 98-100
    info@bio-seehotel-zeulenroda.de
    web: www.bio-seehotel-zeulenroda.de

Nutzungsrechte

  • Copyright © 2005 by Seehotel Zeulenroda GmbH Co. KG
  • Bauerfeindallee 1 | 07937 Zeulenroda
  • Die Urheberrechte dieser Web-Site liegen vollständig bei dem Seehotel Zeulenroda.
  • Es ist hiermit ausdrücklich gestattet - unter Maßgabe untenstehender Einschränkungen - diese Web-Seiten sowie darin eingehängte Dokumente zu kopieren, zu drucken und zu verteilen.
  • Die hier zur Verfügung gestellten Web-Seiten und Dokumente dürfen nur zu Informationszwecken verwendet werden.
  • Diese Seiten und Dokumente dürfen nicht kommerziell verwertet werden.
  • Jede Kopie (dies gilt auch für Auszüge) muss diesen Urheberrechtsnachweis enthalten.